START
GESCHICHTE
JOURNALE
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
BMS
ZUKUNFTSSTIFTUNG
LINKS
KONTAKT
IMPRESSUM
 
 
SÜDRAUMjournal 12 - Den Wandel zeigen - den Wandel erleben: DER COSPUDENER SEE

Hrsg. Christliches Umweltseminar Rötha e. V./Kulturbüro im Werk Espenhain;
2000/2001;
Passage-Verlag Leipzig;

Ein dramatischer Prozess begann mit "Stopp Cospuden", einer Bürgerinitiative, bereits 1989.
Das Wort "Die Betroffenen sind die Experten"(W. Chr. Steinbach) wird nicht zum ersten Mal in der Geschichte des Südraums Leipzig erlebbar. Das Journal befasst sich mit dem Tagebau, den in den Wassern versunkenen Orten, denen gleichsam hier ein Denkmal gesetzt wird, mit der Geburt des Sees, den notwendigen Planungen und schließlich all dem Neuen, das nun erlebbar ist. Eine "Wanderung" will Lust machen, rings um den See Interessantes aus Geschichte und Gegenwart zu sehen.
Mit einer ausklappbaren Karte und außergewöhnlichen Fotografien.

Vergrössern
Titel SÜDRAUMjournal Heft 12